Telefon

Sie erreichen unseren
Kundenservice telefonisch unter
02251 / 708 – 708
Montag bis Freitag von 8-18 Uhr

Oder nutzen Sie unseren >Rückrufservice.
Telefon

Live-Chat

Chatten Sie live mit unserem Kundenservice.

Montag bis Freitag von 8 - 18 Uhr

Jetzt Live-Chat öffnen
Live-Chat

E-Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email.
>kundenservice@e-regio.de

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
E-Mail
Facebook

Adresse

Wir sind in unserem Kundencenter persönlich für Sie da.
Rheinbacher Weg 10
53881 Euskirchen-Kuchenheim

Montag bis Freitag von 8 - 18 Uhr

>Hier können Sie Ihre Anfahrt planen.
Adresse
100%

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

e-regio

Pressemitteilungen

04.04.2018

e-regio baut Ladenetz für E-Autos weiter aus

Eine neue App macht Laden zwischen Eifel und Rhein komfortabler. Gleichzeitig baut e-regio sein Ladenetz in der Region auf über 20 Standorte weiter aus.


e-regio ist TOP-Lokalversorger
25.01.2018

e-regio: TOP-Lokalversorger Gas, Strom, Wasser

e-regio ist erneut als „TOP-Lokalversorger“ ausgezeichnet worden. Das Gütesiegel wurde dem Euskirchener Energiedienstleister bereits zum wiederholten Mal für seine überdurchschnittlichen Leistungen verliehen.


Busse in Kall tanken Bioerdgas
04.12.2017

Busse in Kall tanken jetzt Bioerdgas

Bereits sechs Busse sind in Kall jetzt mit umweltfreundlichem Bioerdgas unterwegs. Aufgrund der steigenden Nachfrage hat der Euskirchener Energiedienstleister e-regio für die Busse nun sogar eine eigene Tanksäule gebaut.


Erdgas für Ramershoven
25.10.2017

Erdgas kommt nach Ramershoven

Schon früher als geplant können die Ramershovener mit Erdgas heizen. Dafür hat sich Ortsvorsteherin Dagmar Specht eingesetzt. Der Hochwasserschutz erfordert Nachrüstungen von Ölheizungen. Der Umstieg auf Erdgas ist eine Alternative.


Alexander Rychter, e-regio Geschäftsführer Christian Metze, Bürgermeister Dr. Uwe Friedl, Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Klaus Voussem, Prof. Dr. Günther Schuh eröffnen das erste e-Parkhaus in Euskirchen
14.10.2017

EUGEBAU und e-regio eröffnen e-Parkhaus in Euskirchen

Das Parkhaus, in dem E-Autos Solarstrom tanken, ist das größte seiner Art in Deutschland. Es verfügt über 32 Stellplätze, von denen 17 Plätze mit Lademöglichkeiten für E-Autos ausgestattet sind. Zwölf Außenstellplätze verfügen ebenfalls über E-Ladepunkte.


Lebenshilfe freut sich über neue Räder von e-regio
05.10.2017

e-regio-Mitarbeiter radelten für den guten Zweck

Heute übergaben Mitarbeiter des regionalen Energiedienstleisters e-regio den Bewohnern der Lebenshilfe HPZ in Bürvenich zwei Spezialfahrräder im Wert von insgesamt 3.500 Euro.


Neue Azubis starten bei e-regio ins Berufsleben
02.08.2017

Ausbildungsstart bei e-regio

Am 1. August sind fünf Auszubildende bei e-regio ins Berufsleben gestartet. Neben drei Industriekaufleuten bildet e-regio auch einen Anlagenmechaniker und einen Rohrleitungsbauer aus. Auch für 2018 sucht e-regio Azubis.


Neues Wärmekonzept mit BHKW in der Eifel-Therme Zikkurat
31.07.2017

Eifel-Therme produziert eigenen Strom

Gemeinsam mit e-regio hat die Eifel-Therme ihre Wärmeerzeugung modernisiert. Die bisherigen Heizkessel wurden durch moderne Blockheizkraftwerke (BHKW) und neue Brennwertkessel ersetzt. Die hocheffizienten BHKW erzeugen aus Erdgas nicht nur Wärme, sondern gleichzeitig auch Strom.


e-regio-Ladesäule in Bad Münstereifel
28.06.2017

Neue E-Ladesäule von e-regio steht zentral in Bad Münstereifel

Am Sittardweg steht jetzt die erste E-Ladesäule von e-regio. Der Standort in der Nähe zu Schulen, der Heinz-Gerlach-Halle, dem Schwimmbad, Geschäften und dem City-Outlet bietet sich für einen "Ladestopp" an.


Unterzeichnung Konzessionsvertrag Gas Hellenthal
21.06.2017

Gasnetz in Hellenthal: Gemeinde setzt erfolgreiche Zusammenarbeit mit e-regio fort

Heute haben der Hellenthaler Bürgermeister und e-regio einen neuen Gas-Konzessionsvertrag unterzeichnet. Der Energiedienstleister und die Gemeinde setzen damit ihre seit 1980 bestehende Partnerschaft für mindestens 20 weitere Jahre fort.


Treffer 1 bis 10 von 30
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 Nächste > Letzte >>
Pressekontakt

Ilona Schäfer
Tel. 0 22 51 / 708 - 149
ilona.schaefer@e-regio.de