100%

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Immer
frisch

Talsperren – Erholungsgebiet und Wasserreservoir

e-regio kümmert sich im Auftrag des Wasserversorgungsverbands Euskirchen Swisttal (WES) um den Betrieb und die Instandhaltung der beiden Talsperren in der Region. Die beiden Stauseen Madbachtalsperre und Steinbachtalsperre wurden einst zur Wasserversorgung der Tuchindustrie gebaut. Auch heute noch versorgen die Talsperren die regionale Industrie und die Landwirtschaft mit Brauchwasser. Als Sicherheitsbauwerke unterliegen Talsperren hohen Anforderungen. Stabilität, Wasserstand, Zu- und Abfluss werden kontinuierlich überwacht. e-regio stellt dies mit seinen Mitarbeitern und feinster Messtechnik an 365 Tagen im Jahr für Sie sicher.
Bei dem verheerenden Hochwasser vom 14. Juli 2021 wurde die Steinbachtalsperre beschädigt und ist seitdem außer Betrieb. Derzeit finden Arbeiten am Damm der Talsperre statt. Ob, wie und wann die Talsperre wieder in Betrieb geht, ist noch nicht klar und liegt in der Entscheidung des WES.

Die wichtigsten Fragen rund um die Hochwasserkatastrophe und die Folgen für die Talsperre haben wir hier für Sie zusammengestellt. 



Sprechen Sie uns an:

Ihr Kundenservice:
Tel. 02251 708-0
kundenservice@e-regio.de
Mo. – Fr. 8 – 18 Uhr