100%

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Mieterstrom
Mehrwert für Ihre Immobilie und fürs Klima

Mit einer PV-Anlage auf dem Dach erzeugen Sie günstigen und sauberen Strom direkt vor Ort und sichern sich und Ihren Mieterinnen und Mietern jede Menge Vorteile.

Profitieren Sie von unserem Rundum-Service: Von der Planung und Finanzierung über Bau, Betrieb und Überwachung bis zur Stromabrechnung und Kommunikation mit Ihren Mietparteien  – wir kümmern uns um alles.

„Strom einfach dort erzeugen, wo er gebraucht wird. Mit Mieterstrom von e-regio sichern Sie sich das Rundum-Sorglos-Paket von dem Sie und Ihre Mieter gleichermaßen profitieren.“

Vorteile

  • Mieterstrom lohnt sich

    Ohne Investition in eigene Anlagentechnik profitieren Sie von zusätzlicher Rendite und staatlichen Förderungen. Ihre Mieterinnen und Mieter freuen sich über reduzierte Stromkosten und mehr Unabhängigkeit von Strompreisentwicklungen.

  • Alles aus einer Hand

    Sie haben einen Ansprechpartner vor Ort, der alle technischen, energiewirtschaftlichen und kommunikativen Themen für Sie übernimmt.

  • Gut fürs Klima

    Mit Mieterstrom sorgen wir gemeinsam für eine klimafreundliche Region.

     

     

Jetzt
beraten lassen

Kein Gebäude, kein Dach ist wie das andere. Unsere Experten schauen genau hin und machen Ihnen ein individuelles Angebot. Damit sich Ihr Mieterstromprojekt auszahlt – für Sie und fürs Klima.

Mieterstrom - Wie funktioniert`s?

Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach erzeugt Strom. Dieser wird als Mieterstrom direkt in das Hausnetz des Gebäudes eingespeist. Die Netzentgelte und Umlagen entfallen dabei. Das Resultat: Die Energie wird für die Mietparteien günstiger.

 

Erst wenn, die vor Ort erzeugte Energie nicht genutzt oder gespeichert werden kann, wird der überschüssige Strom ins öffentliche Stromnetz eingespeist. Wird dagegen mehr Strom benötigt als produziert werden kann (z.B. bei wenig Sonneneinstrahlung) beziehen die Mieterinnen und Mieter den Strom aus dem öffentlichen Stromnetz. Die Versorgungssicherheit ist zu jeder Zeit gegeben.