100%

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Energie
für die Region

Stromnetz

e-regio kümmert sich in verschiedenen Kommunen um die Netze für Erdgas, Strom, Wasser und Abwasser. Jedes Jahr investiert das Unternehmen mehrere Millionen Euro in den Betrieb, die Instandhaltung, die Modernisierung und den Ausbau der Netze. Zahlreiche Synergieeffekte, wie zum Beispiel eine gemeinsame Leitungsverlegung für Gas, Strom, Wasser und Abwasser, machen den Bau von Versorgungsleitungen kostengünstiger. Weitere Einsparungen können durch die gemeinsame Zählerablesung und Verbrauchsabrechnung erreicht werden.

Seit 2015 ist e-regio neben RWE Eigentümer am Euskirchener Stromnetz. Die gemeinsame Gesellschaft „Stromnetz Euskirchen GmbH & Co. KG“ ist für die Instandhaltung und den Betrieb des Netzes zuständig. e-regio steigt nach und nach in die Betriebsführung ein und arbeitet partnerschaftlich mit RWE zusammen. Der Netzbetrieb wird weiterhin durch Westnetz sichergestellt; e-regio kümmert sich seit 2016 um die Erstellung der Hausanschlüsse.

Das Euskirchener Stromnetz umfasst über 200 km Mittelspannungs- und über 650 km Niederspannungsleitungen, knapp 300 Transformatorenstationen und ca. 36.000 Stromzähler.

Die Kreis-Energie-Versorgung Schleiden GmbH (KEV-S) ist eine 100 % Tochtergesellschaft der e-regio GmbH & Co. KG. Die KEV-S hat ihr Stromverteilnetz über die innogy Westenergie GmbH an die Westnetz GmbH verpachtet. Durch diese Verpachtung ist die Westnetz GmbH der zuständige Netzbetreiber. Im Auftrag der Westnetz GmbH plant, baut und betreibt die KEV-S das Stromverteilnetz. e-regio übernimmt im Auftrag der KEV-S  die Dienstleistungen, die für den technischen und kaufmännischen Netzbetrieb anfallen. Die e-regio  ist zuständig für: den Netzanschluss, Anschluss von EEG- und KWK-Anlagen, Störungsmeldungen und Zählerstandsmeldungen für die KEV-S.
Für den Netzzugang zum Stromverteilnetz der KEV-S gelten aufgrund der Verpachtung die Bedingungen, Verträge, Anträge und Netznutzungsentgelte der Westnetz GmbH als zuständigem Netzbetreiber. Diese finden Sie ebenso auf der Website der Westnetz GmbH, sowie die gesetzlich geforderten Veröffentlichungspflichten.
Wir gewährleisten jederzeit einen transparenten und diskriminierungsfreien Netzzugang. Im Auftrag von Energielieferanten wird Strom durch unser Netz an angeschlossene Industrie-, Gewerbe und Haushaltskunden geliefert.

Die KEV-S ist Netzeigentümerin in Bad Münstereifel, Blankenheim, Dahlem, Heimbach, Hellenthal, Kall,  Nettersheim und Schleiden, in diesen Kommunen ist sie  auch Inhaberin der Stromkonzessionen. Darüber hinaus bewirtschaftet die KEV-S einen Großteil des Stromverteilnetzes in der Stadt Mechernich.

Das Stromnetz umfasst über 730 km Mittelspannungs- und über 1.545 km Niederspannungsleitungen und knapp 630 Transformatorenstationen.

Meldung Kundencenter Öffnungszeiten

Liebe Kundinnen und Kunden,

die Gesundheit unserer Besucher, Kunden und Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um das Coronavirus bleiben unsere Kundencenter bis auf Weiteres geschlossen. Unseren Kundenservice erreichen Sie wie gewohnt von 8-18 Uhr per E-Mail unter kundenservice@e-regio.de und telefonisch unter 02251 708-0.

Leider können wir im Moment Ihren Anruf nicht so schnell wie gewohnt entgegennehmen. Nutzen Sie alternativ auch unseren Rückrufservice. Wir danken für Ihr Verständnis. Bitte bleiben Sie gesund.

Ihr Team von e-regio