Telefon
Sie erreichen unseren
Kundenservice telefonisch unter
02251 / 708 – 708
Montag bis Freitag von 8-18 Uhr

Oder nutzen Sie unseren >Rückrufservice.
Telefon
Live-Chat
Chatten Sie live mit unserem Kundenservice.

Montag bis Freitag von 8 - 18 Uhr

Jetzt Live-Chat öffnen
Live-Chat
E-Mail
Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anliegen per Email.
>kundenservice@e-regio.de

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
E-Mail
Adresse
Wir sind in unserem Kundencenter persönlich für Sie da.
Rheinbacher Weg 10
53881 Euskirchen-Kuchenheim

Montag bis Freitag von 8 - 18 Uhr

>Hier können Sie Ihre Anfahrt planen.
Adresse
100%

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

e-regio
14.10.2017

EUGEBAU und e-regio eröffnen e-Parkhaus in Euskirchen

Wirtschaftsminister Pinkwart lobt innovatives Projekt für Ausbau der E-Mobilität
Alexander Rychter, e-regio Geschäftsführer Christian Metze, Bürgermeister Dr. Uwe Friedl, Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Klaus Voussem, Prof. Dr. Günther Schuh eröffnen das erste e-Parkhaus in Euskirchen

v.l.n.r.: Alexander Rychter (Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V.), Christian Metze (e-regio-Geschäftsführer), Bürgermeister Dr. Uwe Friedl, Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Klaus Voussem (MdL), Prof. Dr. Günther Schuh (Geschäftsführer e.Go) (Foto: e-regio)

Heute wurde im Beisein von NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart das landesweit erste e-Parkhaus in Euskirchen eröffnet. Das Parkhaus, in dem E-Autos Solarstrom tanken, ist gleichzeitig das größte seiner Art in Deutschland. Das neue Gebäude an der Veybachstraße verfügt über insgesamt 32 Stellplätze, von denen zunächst 17 Plätze mit Lademöglichkeiten für E-Autos ausgestattet sind. Zwölf Außenstellplätze verfügen ebenfalls über E-Ladepunkte.

Ein Parkhaus für die Mobilität der Zukunft

Das neue Parkhaus im Herzen der Euskirchener Innenstadt ist Teil des Quartierskonzepts „Wilhelmstraße“ und sorgt im Zuge der dort neu entstehenden Wohn- und Geschäftsgebäude für zusätzlichen Parkraum. Die Parkplätze werden ab sofort vermietet; Interessenten haben sich schon vor der Eröffnung gemeldet. Zwei Stellplätze vor der Garage stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung. „Mobilität müssen wir vernetzt denken. Bauprojekte im Kreis Euskirchen richten wir schon heute konsequent auf die Anforderungen der Zukunft aus“, so Klaus Voussem, MdL. 

Die EUGEBAU hat insgesamt 1,6 Millionen Euro in das moderne Parkhaus investiert, das sich durch die hochwertige Metallfassade und das moderne Beleuchtungskonzept gut ins Stadtbild einfügt.

E-Autos tanken Solarstrom

Bei der Stromerzeugung setzen EUGEBAU und e-regio auf Nachhaltigkeit: Der Strom zum Laden der Fahrzeuge stammt von der Solaranlage auf dem Dach des Parkhauses. Ergänzt wird die Versorgung durch Ökostrom aus 100 % Wasserkraft von e-regio.

Gemeinsam haben die Baugesellschaft und der Energiedienstleister das Energiekonzept entwickelt. e-regio kümmert sich um die Wartung und Instandhaltung der Ladesäulen und der modernen Deckenladeeinrichtungen.

„Nur mit einem verlässlichen Ladenetz wird E-Mobilität zu einer echten Alternative. Deshalb bauen wir das Netz in unserer Region immer weiter aus. Mit dem neuen Parkhaus werden die Lademöglichkeiten in Euskirchen auf einen Schlag mehr als verdoppelt“, freut sich e-regio-Geschäftsführer Christian Metze.

Ansprechpartner für die Vermietung:

EUGEBAU - Team Immobilienverwaltung
02251 9404-13 / -36
info@eugebau.de
www.eugebau.de

Sie wollen auf Elektromobilität umsteigen? Nutzen Sie das e-regio-Förderprogramm für E-Mobilität.


Pressekontakt

Ilona Schäfer
Tel. 0 22 51 / 708 - 149
ilona.schaefer@e-regio.de