100%

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Wir sind
vor Ort

KoV – Kooperationsvereinbarung Verteilnetzbetreiber

Vertragliche Grundlagen mit Netz - Anschlussnehmern

Laut Kooperationsvereinbarung sind die Netzzugangsbedingungen um folgende Angaben zu ergänzen: a) Operating Manual (diverse Stellen NZB) b) Verfahrensvorgaben zur Nominierung von Verbrauchern mit Standard - Lastprofil (§20 Abs. 4 NZB) c) Regelungen des Netzbetreibers zur Messung an Ein- und Ausspeisepunkten (§28 Abs. 2 NZB) d) Technische Anforderungen an Ein- und Ausspeisepunkten (§29 Abs. 1 NZB) e) Entgelt- und Zahlungsbedingungen (§37 Abs.1 NZB) 

Die in den Punkten a bis e genannten Unterlagen sind derzeit noch in Bearbeitung durch die Verbände. Sobald die abgestimmten Vertragsmuster/Unterlagen vorliegen, werden diese auf die Belange der e-regio GmbH & Co KG angepasst und an dieser Stelle veröffentlicht. 

Zuordnungsauflagen und Nutzungsbeschränkungen (§ 4 Abs. 4 NZB)
Zuordnungsauflagen und Nutzungsbeschränkungen für einzelne Ein- und Ausspeisepunkte sind auf Anfrage bei der e-regio GmbH & Co KG erhältlich.  

Referenzbrennwert 
Der den Netzen der e-regio GmbH & Co KG vorgelagerte Netzbetreiber – E-ON Gastransport AG & Co. KG – bietet Kapazitätsrechte ausschließlich in kWh/h an. Die Regelungen der Netzzugangsbedingungen zur Umrechnung der Kapazität in m3/h in kWh/h auf der Basis des Referenzbrennwertes (§ 27 NZB) sowie zu Kapazitätsüberschreitungen durch Unterschreitungen des Referenzbrennwertes (§ 35 Ziffer 2 und 4 NZB) finden daher mit Blick auf die marktgebietsaufspannenden Netze der E-ON Gastransport AG & Co. KG keine Anwendung. (Art. 2 Abs. 3 der Transportbedingungen von E-ON Gastransport AG & Co. KG). 

Meldung Kundencenter Öffnungszeiten

Liebe Kundinnen und Kunden,

die Gesundheit unserer Besucher, Kunden und Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um das Coronavirus bleiben unsere Kundencenter bis auf Weiteres geschlossen. Unseren Kundenservice erreichen Sie wie gewohnt von 8-18 Uhr per E-Mail unter kundenservice@e-regio.de und telefonisch unter 02251 708-0.

Leider können wir im Moment Ihren Anruf nicht so schnell wie gewohnt entgegennehmen. Nutzen Sie alternativ auch unseren Rückrufservice. Wir danken für Ihr Verständnis. Bitte bleiben Sie gesund.

Ihr Team von e-regio