100%

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Unwetterfolgen: Aktuelle Informationen

Unsere Kundencenter in Euskirchen-Kuchenheim und Kall sind Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr für Sie geöffnet. Telefonisch sind wir für Sie unter 02251 708-0 von 8 bis 18 Uhr erreichbar.

Nach dem Unwetter mussten wir unser Kundencenter am Standort Kall schließen. Damit wir Sie wieder vor Ort beraten können, haben wir ein provisorisches Kundencenter mit einem Serviceplatz eingerichtet. Bitte beachten Sie, dass es keine Kasse gibt. Parkplätze sind vor dem Kundencenter vorhanden.

Informationen
Zur Erdgas-Netzanschluss
Ausnahmesituation

Informationen zur Ausnahmesituation bei Erdgas-Netzanschlüssen nach den Hochwasserereignissen.

Mehr Infos
E-Carsharing: 50 Euro-Bonus und keine Startgebühr für Flutopfer

Damit die vom Hochwasser betroffenen Menschen und Unternehmen wieder mobil werden, unterstützt e-regio mit einem 50-Euro-Bonus für das E-Carsharing-Angebot in Rheinbach und Euskirchen.

Die Strom- und Wasserversorgung in den Flutgebieten von Erftstadt, über Bad Münstereifel bis Kall ist wiederhergestellt. Doch nach wie vor sind viele Menschen nicht oder nur eingeschränkt mobil, denn die Flut hat auch zahlreiche Fahrzeuge zerstört. Betroffene Privatpersonen und Unternehmen im Versorgungsgebiet erhalten deshalb ein Bonus-Guthaben in Höhe von 50 Euro für das E-Carsharing-Angebot von e-regio. Zur Verfügung stehen ein Opel Ampera-e an der Ladestation in der Erftbleiche in Euskirchen sowie ein Renault Zoe am Gründer- und Technologiezentrum (GTZ) in Rheinbach in der Marie-Curie-Straße. Damit möglichst viele Menschen von dem Angebot profitieren, kann ein E-Auto maximal eine Woche am Stück genutzt werden.

Privatpersonen und Unternehmen, die vom Hochwasser betroffen sind, können sich bis 15.11.2021 auf der Webseite www.e-regio.de/carsharing für die Tarife „Standard“ bzw. „Gewerbe-Kunden“ registrieren. Sie erhalten dann einen 50-Euro-Bonus, der ab der Registrierung drei Monate lang gilt. Den Bonus erhalten alle, die über einen Führerschein verfügen und ihren Wohn- oder Firmensitz in einem von der Flut betroffenen Postleitzahlgebiet innerhalb unseres Versorgungsgebiets haben. Und: Die einmalige Startgebühr bei der Registrierung in Höhe von 25 Euro (Standard) bzw. 20 Euro (Gewerbe) entfällt ebenfalls. Drei Werktage nach der Online-Registrierung können Neukunden in der Regel ihre Kundenkarte im e-regio-Kundencenter (Rheinbacher Weg 10 in Euskirchen-Kuchenheim) oder im GTZ in der Marie-Curie-Straße 1 in Rheinbach abholen. Der Bonus gilt auch für bestehende Kunden aus den Hochwassergebieten, und zwar rückwirkend für alle Fahrten seit dem 15.07.2021.

Auf www.e-regio.de/carsharing können sich Interessierte für unser E-Carsharing registrieren und Fahrzeuge buchen. Hier finden sich zudem weitere Informationen rund um Fahrtkosten, Versicherungsschutz und Abrechnung.